Anti-Miesepeter 13 Dinge, die gegen schlechte Laune helfen

Schlechte Laune? Diese Tipps helfen!
Schlechte Laune muss nicht sein!

Na, was schätzen Sie: Wie oft am Tag lacht eine erwachsene Frau im Durchschnitt? Dreimal? 30-mal? Oder noch öfter? Wir sagen es Ihnen: Es sind genau 15-mal. Und – wie oft haben Sie heute schon gelacht? Etwa weniger als 15-mal? Dann haben Sie einiges gegen schlechte Laune aufzuholen. Warum?

Weil’s gesund ist! Herzhaftes Gelächter ersetzt 20 Minuten Joggen und wirkt gegen schlechte Laune. Denn dabei setzt der Körper Tausende Glückshormone frei und bringt über 100 Muskeln in Bewegung. Unser Herz schlägt schneller, die Atmung wird beschleunigt – so kommt Extra-Sauerstoff in unseren Körper. Und das wiederum sorgt dafür, dass Kalorien verbrannt und Stresshormone abgebaut werden.

An manchen Tagen ist uns allerdings noch nicht einmal zum zaghaften Schmunzeln zumute. Weil wir dunkle Schlechte-Laune-Wolken über unserem Kopf haben. In so einer Situation können wir nur zwei Dinge machen: uns dem Frust hingeben – oder: uns aus eigener Kraft wieder rausziehen aus dem dunklen Loch. Wir sind für Lösung 2 – weil das Leben zu kurz ist für negative Gedanken. Allerdings braucht es dafür einen großen Haufen Selbstüberwindung.

 Video: Falls es dir heute noch niemand gesagt hat

 

Denn das Wichtigste ist: bei übler Laune einfach loslachen! Dafür können Sie entweder den uralten Spiegeltrick befolgen (auf Kommando loslachen, sich dabei angucken – setzt tatsächlich Glückshormone frei) oder mit unseren kleinen Happy-Tipps die Sonne über sich wieder anknipsen. Wenn wir darauf warten, dass jemand anderes uns Konfetti ins Leben pustet, werden wir darüber alt und grau und furchtbar miesepetrig. Unsere gute Laune müssen wir uns schon selber organisieren. Zum Glück ist das gar nicht so schwer.

 

Diese Tipps helfen gegen schlechte Laune

  1. Ziehen Sie die blödesten Grimassen, die Sie parat haben – bis die Gesichtsmuskeln spannen. Das vertreibt im Nu Griesgrämigkeit und wirkt entspannend.
  2. Kleine Erfolge sind tolle Glücks-Auslöser! Räumen Sie was aus. Backen Sie was. Das macht stolz – und bekämpft schlechte Laune.
  3. Jetzt ja nichts Schwarzes anziehen! Gelb ist Ihre Farbe: Sie hebt die Stimmung und vertreibt schlechte Laune.
  4. Durchstöbern Sie die Fotos auf Ihrem Handy nach witzigen Momenten! Wetten, dass Sie grinsen müssen?
  5. Macht Laune: Morgensport! Zehn Minuten reichen, um den Glücks-Speicher zu füllen!
  6. Jetzt nicht unter der Bettdecke verkriechen – raus mit Ihnen! Andere Umgebungen lenken ab, Sonne hebt die Stimmung!
  7. Tauchen Sie ab – in der Badewanne oder der heißen Dusche. Musik dazu an und schon tropft die schlechte Laune an Ihnen ab.
  8. Lassen Sie Ihre Gedanken fliegen – und zwar zu Orten, an denen Sie sich wohlfühlen, zum Beispiel zum Strand vom Urlaub.
  9. Bloß nicht frustfuttern – das verstärkt miese Laune. Lieber einen kleinen Genuss zelebrieren, zum Beispiel eine Tasse Tee oder ein Stückchen Schokolade.
  10. Machen Sie etwas leicht Kindisches. Wie Schaukeln. In Pfützen hüpfen. Seifenblasen pusten. Tut der Seele gut, macht happy!
  11. Machen Sie trotzdem Ihren Freundinnen ein nettes Kompliment. Sie werden tolle Antworten zurückbekommen!
  12. Programmieren Sie sich selbst um! Sagen Sie sich zwei Minuten lang immer wieder: „Ich bin total glücklich!“ Klappt!
  13. Denken Sie an die nächsten Tage. Machen Sie Dates aus, Treffen mit Freunden, Termin beim Friseur. Dinge, auf die Sie sich freuen, vertreiben die schlechte Laune!

 Lesen Sie auch:

Globuli und Co.: Mit Natur zur Heilung
Globuli

Mit Natur zur Heilung

Schnelle, sanfte Hilfe bei Alltagsbeschwerden mit homöopathischen Mitteln.

Quelle: Magazin Joy  

Kategorien:
Plan International

Plan International

Mädchen brauchen unsere Hilfe - Mit einer Patenschaft können Sie helfen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.